Wenn die Kinder erwachsen werden: Plüschtiere und Babykleidung einlagern

Kuscheltiere, Kinderbücher und Babykleidung sind auch Jahre nach dem Gebrauch Dinge, die man nie entsorgen würde - zu viele schöne Erinnerungen hängen daran. Doch wenn die Kinder erwachsen werden, macht es Sinn, den Großteil der Spielzeugsammlung und Stofftiere wegzuräumen und Platz für Neues zu schaffen. Mit der richtigen Lagerung sind der Lieblingsteddy und die Bilderbuchsammlung noch jahrelang in gutem Zustand. Lagern Sie Ihre Erinnerungsstücke einfach in Ihrem Lagerraum ein und behalten Sie sie so am Leben. Ihr MyPlace Selfstorage Lagerraum ist täglich zugänglich, Sie können daher in Erinnerungen schwelgen, wann immer Ihnen danach ist!

Stofftiere können mit der Zeit zu einer beachtlichen Zahl anwachsen und viel Platz einnehmen. Doch meistens hat ein Kind nur einige wenige erlesene Lieblingskuscheltiere und der Rest der Bande wird kaum beachtet. Daher können viele Plüschtiere an einem sicheren Ort aufbewahrt werden, bis das nächste Kind diese gebrauchen kann. Stofftiere sollten Sie vor der Einlagerung in Ihrem Lagerraum waschen und gut trocknen lassen. Viele Plüschtiere können einfach in die Waschmaschine, nur wenige müssen händisch gewaschen werden. Die sauberen Tiere können Sie in Plastikboxen oder in luftdichten Beuteln sicher in Ihrem Zwischenlager verwahren. Legen Sie ein Lavendelsäckchen oder getrocknete Ginkoblätter zu den Stofftieren, um Schädlinge abzuwehren.

Auch Puppen sollten vor der Einlagerung möglichst gut gereinigt bzw. nach Möglichkeit gewaschen werden. Puppenkleidung können Sie einfach in der Waschmaschine waschen. In Plastikboxen können die Puppen mitsamt Kleiderkollektion gut aufbewahrt werden. So können Sie auch Ihren Enkelkindern Ihre Lieblingspuppen aus Ihrer Kindheit weitergeben und Ihnen Ihre Geschichten erzählen.Spielzeug einlagern bei MyPlace SelfStorage

Spielzeug wie Modellautos, sprechende Tiere oder die ferngesteuerte Eisenbahn sollten vor der Lagerung in Ihrem Lagerraum so gut wie möglich gereinigt werden. Etwaige Batterien sollten unbedingt entfernt werden, um Verschmutzungen im Laufe der Zeit zu vermeiden. Auch für die Spielzeugaufbewahrung eigenen sich Plastik- oder Kartonboxen sehr gut. Heikle Gegenstände wie Modellautos sollten Sie in Luftpolsterfolie oder Zeitungspapier einwickeln. Spontanen Autorennen mit Freunden aus Ihrer Kindheit steht somit nichts mehr im Weg! Lassen Sie Ihre Kindheitserinnerungen nicht verstauben und kaputt werden - lagern Sie sie in Ihrem sicheren, sauberen Lagerraum!

Playmobil Sets und Legosteine sind zeitlos und können durch Ihre robuste Beschaffenheit ideal eingelagert werden, damit sie später weitergegeben werden können. Vor der Zwischenlagerung können Sie die Steine und Figuren sortieren, um auch Jahre später noch den Überblick behalten zu können. Etwaige Bauanleitungen sollten Sie bei den Spielzeugsammlungen aufbewahren.

An Bilderbüchern hängen in vielen Fällen besonders viele Erinnerungen, die man gerne auch für die nächsten Jahre bewahren möchte. Entstauben Sie die Bücher und stellen Sie sie hochkant in Karton- oder Plastikboxen.Wenn Sie die Bücher alphabethisch ordnen finden Sie die gewünschten Bücher in Ihrem Zwischenlager schnell und problemlos.

Babykleidung werfen Eltern nicht gerne weg, da sie einen riesigen emotionalen Wert besitzen. Sie können die Kleidung und die Babyschuhe waschen und in Plastikbeuteln oder -boxen aufbewahren. Lavendelsäckchen schützen die kleinen Strampler vor Motten und erhalten die Erinnerungen am Leben.

Kinderwägen und Babywiegen machen auch Eltern bereits erwachsener Kinder bewusst, wie klein Ihr Baby einmal war. Erinnerungen an schlaflose Nächte an der Babywiege und schokoverschmierte Gesichter, die einem aus dem Kinderwagen entgegen blicken, gibt man nicht gerne auf. Sie können diese Gegenstände in Ihrem privaten Lagerraum aufbewahren. Denn ein kleiner Blick auf die alten Gegenstände kann einem in jeder Situation ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Kinderzeichnungen und Basteleien sind nicht nur für Eltern sondern auch für die Künstler von unfassbarem Wert. Sortieren Sie die Kinderzeichnungen am besten chronologisch und nach Kind - so ist es einfach, die richtigen Kunstwerke der jeweiligen Kinder in Ihrem Lagerraum wiederzufinden. Aufbewahrt in Plastikboxen halten die Zeichnungen so jahrelang und eignen sich gut für besondere Geschenke für liebe Menschen. Es lohnt sich also, die Zeichnungssammlung aufzubewahren!

Bewahren Sie die Erinnerungen an die eigene Kindheit oder die Ihrer Kinder einfach in Ihrem Myplace Selfstorage Lagerraum auf. Hier haben die Plüschtiersammlung und die Babykleiderkollektion genügend Platz und sind sicher verwahrt. Die optimalen Lagerbedingungen sorgen dafür, dass Ihre Gegenstände und damit auch Ihre Erinnerungen in gutem Zustand erhalten bleiben.