einlagern Wiesbaden

Wer in Wiesbaden auf der Suche nach mehr Platz ist, wird bei MyPlace fündig! Hier finden Sie zahlreiche Lagerabteile in verschiedenen Größen, die Selfstorage-Herzen höher schlagen lassen. Die Filiale in Wiesbaden liegt zentral und ist sowohl öffentlich als auch mit dem Auto bequem erreichbar, was das Einlagern besonders entspannend macht. Mit Myplace Wiesbaden wird Selfstorage noch flexibler: Größe des Lagerraums sowie Mietdauer sind variabel - ab einem Lagerabteil von 1 m² sowie einer Mietdauer von zwei Wochen ist alles möglich. Durch zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen wie Videoüberwachung und Zutrittskontrollen sorgt MyPlace für die Sicherheit Ihrer Einlagerung. So können Sie die antiken Möbel und die Comicheft-Sammlung also beruhigt einlagern und wissen Sie sicher verwahrt. Die Lager-Öffnungszeiten sind täglich von 6 bis 22 Uhr - Sie können daher auch nach Büroschluss in Ihren Lagerraum und neue Dinge einlagern oder abholen.


12.500 Objekte: Fotoprojekt KATALOG

© Babara Iweins

Die belgische Künstlerin Barbara Iweins hat alle 12.500 Objekte ihres Hauses eines nach dem anderen fotografiert und katalogisiert. Wir stellen euch das Projekt vor.

15.Apr.

Die Selfstorage-Branche im Corona-Jahr 2020

© iMattSmart/Unsplash

Die Studie des europäischen Selfstorage-Verbands FEDESSA präsentiert einmal jährlich Zustand und Entwicklungen der Branche. Wir haben die Ergebnisse aus dem Report für 2020 zusammengefasst.

25.Febr.

Das Selfstorage-Konzept im Wandel der Zeit

© Mathew Schwartz/Unsplash

Der kommerzielle Erfolg der Selfstorage-Branche begann in den USA, erste Formen des Selbsteinlagerns sind jedoch im alten Rom und China zu finden. Wir haben uns mögliche Ursprünge angesehen.

27.Jan.
RSS - einlagern Wiesbaden abonnieren