Akten einlagern Berlin

Akten sollten aus rechtlichen Gründen auch nach Ihrem Gebrauch aufbewahrt werden, um die Nachvollziehbarkeit aufrechtzuerhalten. Besonders bei Unternehmen sammeln sich im Laufe der Zeit viele Akten an, die ganze Büroräume einnehmen können. Vermeiden Sie riesige Aktenstapel indem Sie Ihre Dokumente in Ihrem Lagerraum einlagern! In Berlin finden Sie sieben MyPlace Filialen in denen genug Platz für Ihre Akten ist. Alle Lagerabteile in Berlin sind sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen. Die Lagerräume sind trocken, sauber und werden durch Zutrittskontrollen gesichert. MyPlace Kunden haben zusätzlich Anspruch auf Sonderkonditionen bei Kooperationspartnern in Berlin. Dadurch werden beispielsweise die Regalaufstellung oder die Spedition noch preiswerter und Ihre Einlagerung wird noch bequemer! Durch die flexiblen Lager-Öffnungszeiten von 6 bis 22 Uhr können Sie jederzeit einlagern, auch am Wochenende! Nutzen Sie den zusätzlichen Stauraum und erfreuen Sie sich an dem neugewonnenen Freiraum den Sie durch das Einlagern erhalten - so macht Selfstorage Spaß!


Frühjahrsputz: Entrümpeln, einlagern, entspannen

entrümpeln entspannt - einlagern bei MyPlace

Im Frühling erwachen die Lebensgeister neu, man wird wieder motiviert und verspürt Tatendrang. Jeder Sonnenstrahl verleiht einem das Gefühl, sofort etwas Sinnvolles tun zu müssen - und zu können. Nutzen Sie die positive Energie dieser Zeit und entrümpeln Sie Ihre Wohnung!

13.Mär

Einlagern mit Taktik: So vermeiden Sie ein Selfstorage-Chaos

MyPlace Lagerraum - einfach einlagern

Sie ziehen um? und möchten Ihre Möbel zwischenlagern? Die Aktenstapel in Ihrem Büro haben gefährliche Höhen erreicht und Sie möchten alte Dokumente einlagern? Sie sind für längere Zeit im Ausland und müssen Ihren Hausrat einlagern? Egal was Sie vor haben - ein grober Plan hinsichtlich Verpacken, Transportieren und Einlagern spart Nerven, Zeit und Muskelkraft!

06.Mär

Selfstorage-Selbstversuch im Kino: My Stuff

Der finnische Filmemacher Petri Luukkainen war für seinen neuen Film “My Stuff” nicht nur hinter der Kamera tätig, sondern auch davor. Er ist sogar der Hauptdarsteller des Films, der sein eigenes Selbstexperiment dokumentiert.

26.Feb
RSS - Akten einlagern Berlin abonnieren