So klappt die erste Einlagerung

Wer ohne Planung wahllos Dinge in eine Kiste stopft und einlagert, tut sich oft keinen Gefallen. Wer allerdings eine clevere Selfstorage-Strategie verfolgt, spart sich Zeit und Nerven bei der Zwischenlagerung. Diese 3 Fragen und Antworten helfen dabei.

1. Was soll eingelagert werden?

Manchmal ist die Antwort auf diese Fragestellung naheliegend: Zum Beispiel, wenn Sie für längere Zeit verreisen oder wenn sich in Ihrem Büro schon so viele Akten stapeln, dass Sie sich kaum noch darin bewegen können.Manchmal ist die Frage aber auch schwieriger zu beantworten, als es vielleicht auf den ersten Blick scheint. Deshalb macht es auf jeden Fall Sinn, auch für scheinbar offensichtliche Dinge immer eine Inventarliste zu erstellen, um den Überblick über Ihre Einlagerungsgegenstände am Lagerplatz zu behalten.

2. Wie wird am besten gepackt?

Stabile Boxen gehören zur Grundausrüstung für jeden Einlagerer. Darüber hinaus hängt es natürlich auch von der Beschaffenheit der Gegenstände ab, die Sie einlagern wollen. Bei MyPlace können wir Sie auf jeden Fall mit den wichtigsten Verpackungsmaterialien versorgen! Die Dinge, die Sie einlagern wollen, sollten natürlich in einem möglichst sauberen Zustand eingelagert werden. Also: Am besten Holzmöbel vor der Einlagerung im Möbellager entstauben und säubern, Kleidung waschen und die Krümel schnell aus dem Toaster wischen, bevor eingelagert wird.

3. Wie staple ich meine Kisten richtig?Selfstorage Einlagerung planen

Wer bloß ein oder zwei Kartons zu MyPlace bringt, kann diese Frage überspringen. Sonst sollten Sie sich aber überlegen, wie Sie die Kisten am besten stapeln. Schließlich will man den tollen Job, der bei der Identifikation des Einlagerungs-Potenzials und beim Verpacken gemacht wurde, nicht auf der Zielgerade noch vermasseln.

Wer wahllos Kisten bis an die Decke der Lagerhalle übereinander stapelt läuft Gefahr, einmal unter ihnen begraben zu werden. Außerdem könnte es das Auffinden von Gegenständen erschweren. Wichtig ist es deshalb, sich an ein paar Grundregeln zu halten: Die schwersten Kisten sollten möglichst bodennah gestapelt werden, leichtere Dinge darauf. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass alle Gegenstände möglichst gut erreicht werden können und dass genügend Platz für Gehwege durch Ihren Lagerplatz freibleibt.

Mithilfe dieser Tipps steht einer mühelosen Einlagerung bei MyPlace hoffentlich nichts mehr im Wege.