Pressemitteilungen

SCHATZ ODER SCHÄTZCHEN? "EXPERTEN BEWERTEN" BEI MYPLACE-SELFSTORAGE IN FRANKFURT

„Experten bewerten“: Samstag, 15. September 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr bei „MyPlace-SelfStorage”, Ludwig-Landmann-Straße 371, 60487 Frankfurt am Main

Schatz oder Schätzchen? Bereits zum achten Mal findet die Veranstaltung „Experten bewerten“ des Lagerraumanbieters MyPlace-SelfStorage in Frankfurt statt. Wieder einmal haben die Frankfurter die Chance zu erfahren, ob wertvolle Schätze oder nur wertloser Trödel in ihren Kellern lagern. Der Experte Reno Daschmann und sein Team vom Kunst- und Auktionshaus Wiesbaden klären die Besucher am MyPlace-Standort in Frankfurt-Bockenheim kostenlos darüber auf, ob z.B. das alte Bild vom Großvater oder die seit Generationen vererbte Kommode tatsächlich echte „Schätze“ sind. Insgesamt wurden bei „Experten bewerten“ deutschlandweit schon über 5.000 Gegenstände bewertet.

08.Aug..18

10 Häuser voller Geschichten: 7.000 Berliner lagern ihr Hab und Gut bei MyPlace-SelfStorage

Im Jahr 2006 eröffnete der Lagerraumanbieter MyPlace-SelfStorage seine erste Berliner Filiale in Charlottenburg. Heute lagern 7.000 Berliner ihre Habseligkeiten in einem der zehn MyPlace-Häuser der Hauptstadt. Teurer und damit oftmals kleiner ausfallender Wohnraum ist einer von vielen Gründen für die Anmietung. Hinter den zahlreichen blauen Türen lagern unzählige persönliche Geschichten – vom leidenschaftlichen Sammler bis hin zum Studenten, der kurz vor dem Auslandsaufenthalt steht.

01.Aug..18

Zwei Häuser voller Geschichten: Fast 1.200 Stuttgarter lagern ihr Hab und Gut bei MyPlace-SelfStorage

Vor einem Jahr öffnete die neue MyPlace-Filiale in der Stuttgarter Rotenwaldstraße 132 ihre Pforten. Heute lagern dort bereits 350 Stuttgarterinnen und Stuttgarter ihre Habseligkeiten in einem der 650 Lagerabteile. Gemeinsam mit dem MyPlace-Standort in der Pragstraße 130 in Bad Cannstatt bietet der Lagerraumanbieter in Stuttgart insgesamt 1.750 Abteile mit 8.500 Quadratmetern Lagerfläche – und hinter den zahlreichen blauen Türen lagern unzählige persönliche Geschichten.

09.Jul.18

Ein Haus voller Geschichten: 10 Jahre MyPlace-SelfStorage in Wiesbaden

Im Jahr 2008 eröffnete der Lagerraumanbieter MyPlace-SelfStorage seine Filiale in Wiesbaden. Heute – zehn Jahre später – lagern über 800 Wiesbadener ihre Habseligkeiten in einem der 1.000 Selfstorage-Abteile. Teurer und damit oftmals kleiner ausfallender Wohnraum ist einer von vielen Gründen für die Anmietung. Hinter den zahlreichen blauen Türen lagern unzählige persönliche Geschichten – vom leidenschaftlichen Sammler bis hin zum Studenten, der kurz vor dem Auslandsaufenthalt steht.

06.Jul.18

Neues „Hotel für Dinge“ in Frankfurt: MyPlace-SelfStorage plant zweite Filiale in Frankfurt Ostend

Mit dem Bau eines zweiten Lagerhauses in der Hanauer Landstraße 200 in Frankfurt Ostend erweitert der Lagerraumanbieter MyPlace-SelfStorage sein Filialnetz in der Mainmetropole. Damit reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach Selfstorage-Angeboten im Rhein-Main-Gebiet. Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant. Dann stehen den Frankfurtern rund 1.000 neue Lagerabteile zur Verfügung. In Offenbach öffnet bereits diesen Herbst ein weiteres Lagerhaus seine Pforten.

06.Jul.18

Schatz oder Schätzchen? "Experten bewerten" bei MyPlace-SelfStorage in München

„Experten bewerten“: Samstag, 14. Juli 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr bei „MyPlace-SelfStorage”, Landsberger Straße 366, 80687 München

Schatz oder Schätzchen? Bereits zum 16. Mal findet die Veranstaltung „Experten bewerten“ des Lagerraumanbieters MyPlace-SelfStorage in München statt. Wieder einmal haben die Münchner die Chance zu erfahren, ob wertvolle Schätze oder nur wertloser Trödel in ihren Kellern lagern. Der Kunstexperte Bastian Bartsch von www.antik-experte.de klärt die Besucher am MyPlace-Standort in München-Laim kostenlos darüber auf, ob z.B. das alte Bild vom Großvater oder die seit Generationen vererbte Kommode tatsächlich echte „Schätze“ sind. Insgesamt wurden bei „Experten bewerten“ deutschlandweit schon fast 5.000 Gegenstände bewertet.

26.Jun.18

Schatz oder Schätzchen? "Experten bewerten" bei MyPlace-SelfStorage in Berlin

„Experten bewerten“: Samstag, 30. Juni 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr bei „MyPlace-SelfStorage”, Grenzallee 37, 12057 Berlin

Schatz oder Schätzchen? Bereits zum 16. Mal findet die Veranstaltung „Experten bewerten“ des Lagerraumanbieters MyPlace-SelfStorage in Berlin statt. Wieder einmal haben die Berliner die Chance zu erfahren, ob wertvolle Schätze oder nur wertloser Trödel in ihren Kellern lagern. Experten vom Berliner Auktionshaus Historia klären die Besucher am MyPlace-Standort Neukölln kostenlos darüber auf, ob z.B. das alte Bild vom Großvater oder die seit Generationen vererbte Kommode tatsächlich echte „Schätze“ sind. Insgesamt wurden bei „Experten bewerten“ in Berlin schon über 750 Gegenstände bewertet.

08.Mai.18

Schatz oder Schätzchen? "Experten bewerten" bei MyPlace-SelfStorage in Hamburg

„Experten bewerten“: Samstag, 16. Juni 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr bei:
MyPlace-SelfStorage, Kieler Straße 302, 22525 Hamburg-Stellingen

Schatz oder Schätzchen? Bereits zum 14. Mal findet die Veranstaltung „Experten bewerten“ des Lagerraumanbieters MyPlace-SelfStorage in Hamburg statt. Wieder einmal haben die Hamburger die Chance zu erfahren, ob wertvolle Schätze oder nur wertloser Trödel in ihren Kellern lagern. Die erfahrenen Experten vom Auktionshaus Colombos klären die Besucher am MyPlace-Standort Hamburg-Stellingen kostenlos darüber auf, ob z.B. das alte Bild vom Großvater oder die seit Generationen vererbte Kommode tatsächlich echte „Schätze“ sind. Insgesamt wurden bei „Experten bewerten“ deutschlandweit schon fast 5.000 Gegenstände bewertet. www.myplace.de

08.Mai.18

Schatz oder Schätzchen? "Experten bewerten" bei MyPlace-SelfStorage in Stuttgart

„Experten bewerten“: Samstag, 28. April 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr
bei MyPlace-SelfStorage, Rotenwaldstraße 132, 70197 Stuttgart

Schatz oder Schätzchen? Bereits zum siebten Mal findet die Veranstaltung „Experten bewerten“ des Lagerraumanbieters MyPlace-SelfStorage in Stuttgart statt. Wieder einmal haben die Stuttgarter die Chance zu erfahren, ob wertvolle Schätze oder nur wertloser Trödel in ihren Kellern lagern. Der Experte Josef Regele vom Auktionshaus Regele klärt die Besucher am MyPlace-Standort kostenlos darüber auf, ob z.B. das alte Bild vom Großvater oder die seit Generationen vererbte Kommode tatsächlich echte „Schätze“ sind. Insgesamt wurden bei „Experten bewerten“ in Deutschland schon über 5.000 Gegenstände bewertet.

08.Mai.18

Schatz oder Schätzchen? "Experten bewerten" bei MyPlace-SelfStorage in Stuttgart

„Experten bewerten“: Samstag, 28. April 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr
bei MyPlace-SelfStorage, Rotenwaldstraße 132, 70197 Stuttgart

Schatz oder Schätzchen? Bereits zum siebten Mal findet die Veranstaltung „Experten bewerten“ des Lagerraumanbieters MyPlace-SelfStorage in Stuttgart statt. Wieder einmal haben die Stuttgarter die Chance zu erfahren, ob wertvolle Schätze oder nur wertloser Trödel in ihren Kellern lagern. Der Experte Josef Regele vom Auktionshaus Regele klärt die Besucher am MyPlace-Standort kostenlos darüber auf, ob z.B. das alte Bild vom Großvater oder die seit Generationen vererbte Kommode tatsächlich echte „Schätze“ sind. Insgesamt wurden bei „Experten bewerten“ in Deutschland schon über 5.000 Gegenstände bewertet. (www.myplace.de)

08.März.18

Seiten