Preiswert lagern in der Großstadt

Sind Sie ein begeisterter Skifahrer und Wassersportler? Dann kennen Sie bestimmt diese Szenerie: Vom letzten Badebesuch am Starnbergersee liegen Schlauchboot, Luftmatratze und Kühltasche immer noch im Flur, Ihr Keller ist bereits voll mit Schiern, Stöcken und Schischuhen. Wenn Sie Ihr Fahrrad aus dem Keller befreien wollen, müssen Sie an den Koffern und am Gästebett vorbei – Wohnung und Keller sind einfach zum Bersten voll.

Wäre es da nicht angenehm, selten benutzte Gegenstände an einem anderen Ort zu deponieren? „SelfStorage – Dein Lagerraum“ eröffnet nun in München zwei weitere Lagerstandorte, so dass die Münchner auf kurzem Weg günstig und unkompliziert selten benutzte Gegenstände sauber und sicher einlagern oder abholen können.

Neben den bestehenden 1.000 individuell großen Lagerabteilen in der Landsbergerstraße 366 bietet „SelfStorage – Dein Lagerraum“ in der Chiemgaustraße in Giesing und in der Drygalskyallee /Ecke Meglingerstraße in Forstenried demnächst weitere Lagerräume an. Der Kunde kann auf kurzem Weg Sachen schnell abliefern oder mitnehmen. Die Anlage ist rund um die Uhr bewacht und sieben Tage die Woche von 6.00 –22.00 Uhr geöffnet. Die Abteile haben eine Größe von 1 bis 100 m² und können ab 30 Euro im Monat angemietet und mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Diese Lagerräume sollen von den Kunden als „ergänzende, moderne Dienstleistung zum innerstädtischen Wohnen empfunden werden“, so Heinrich Hoyos, geschäftsführender Gesellschafter der Selfstorage-Anlagen.

„Neben den sechs Anlagen in Österreich, betreiben wir auch in München bereits seit vier Jahren die erste deutsche „SelfStorage – Dein Lagerraum“-Anlage. Wir konnten feststellen, dass der Bedarf nach individuell zugänglichen, sauberen und sicheren Lagerabteilen ständig wächst und haben daher beschlossen, zwei weitere Standorte in München zu eröffnen.“, erklärt Heinrich Hoyos. Bereits im zweiten und dritten Quartal dieses Jahres wird mit dem Bau der beiden neuen Münchner Standorte begonnen. In Forstenried folgt die Eröffnung noch Ende 2006, in Giesing können zu Beginn des kommenden Jahres erste Sachen eingelagert werden. München ist so hervorragend mit Stauraum versorgt: Insgesamt stehen dann ca. 3100 Lagerabteile für die Münchner zur Verfügung.